Fundraising
Veranstaltungen

Unser Jahresprogramm

Jetz hier zum Download

Erfolg gemeinsam lernen

12. Fundraisingtag

05. September 2024

 

Haus Villigst, Schwerte

Der große Fachtag für alle, die im Fundraising aktiv sind - mit inspirierenden Impulsen, vielfältigen Begegnungen und Workshops, die Sie in Ihren Interessen weiterbringen.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer

Fundraisingkurs

Fundraising mit Herz und Verstand

Der Basiskurs Nr. 11

Modul I:     31. Januar - 02. Februar 2024
Modul II:   26. - 28. August 2024

 

Der Kurs bietet eine kompakte Einführung in das Fundraising. Er richtet sich an ehrenamtlich und  beruflich Mitarbeitende in Kirchengemeinden, Stiftungen, Fördervereinen und kirchlichen Einrichtungen. 

 

Fundraising-Stammtisch digital

für alle Absolvent:innen der Basiskurse


Am 17.06.2024

18:00 bis 19:30 Uhr

Projekte besprechen, Erfolgsbeispiele hören, thematische Impulse von erfahrenen Kolleg:innen mitnehmen.

Anmeldung bitte per Mail an jessica.bergstresser@ekvw.de

 

Studientage

Segen weitergeben

"Testamentsspenden in der Kirche"

16. Mai 2024
10.00-16.00 Uhr

Haus landeskirchlicher Dienste
Dortmund
 

Leitung: Hansjörg Federmann, Teilnahme kostenlos

Mit „Was bleibt.“ und „Nicht(s) vergessen“ bietet die Evangelische Kirche von Westfalen ein Kommunikationskonzept zu Fragen des letzten Lebensabschnitts und zum Nachdenken über ein Testament zugunsten der Kirche. Die dazu passende Wanderausstellung schafft Anknüpfungspunkte zum Gespräch. Kirchengemeinden oder Stiftungen können dieses Konzept zum Aufbau ihrer eigenen Testamentsspendenarbeit nutzen. Der Studientag führt in das Konzept und die Grundfragen der Testamentsspendenarbeit ein. Er bildet die Voraussetzung dafür, das Material in der eigenen Arbeit zu nutzen eignet sich aber auch gut als Basisorientierung zum Thema.

Fördertag 2024

Fördertag

Haus Villigst

am: 12. Juni 2024

 

Treffpunkt, Austausch und Unterstützung für alle, die sich an öffentlichen Förderprogrammen beteiligen wollen oder schon aktiv sind.

Fundraising Software

Informationen zu weiteren Kursen folgen
 

 

Zur Nutzung des Programms ist die Teilnahme an Einführungs- und Aufbauschulung erforderlich.

Mit OpenHearts bieten wir Gemeinden und Einrichtungen der Evangelischen Kirche von Westfalen ein Programm, das Sie im Fundraising unterstützt. Mit der Software können Sie

  • Spenden einfach erfassen – auch durch das Einlesen digitaler Kontoauszüge
  • Ihre Spenderadressen verwalten und zur Kontaktpflege nutzen
  • Mitgliederdaten importieren und damit persönliche Spendenbriefe erzeugen
  • Einfach Dankbriefe und Zuwendungsbestätigungen erstellen
  • Spendenbuchungen vorbereiten und an die Finanzbuchhaltung weitergeben
  • Ihre Erfolge in der Spendenarbeit auswerten und darstellen

Das Programm steht Gemeinden und Einrichtungen der EKvW kostenfrei zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung ist die Teilnahme an der zweitägigen Schulung.

 

Weitere Termine und Vor-Ort-Schulungen für Gruppen auf Anfrage.

Sprechen Sie bei Interesse
Frau Andrea Bause an
per Mail 
Tel.: 02371 795125.

 

Briefe, die begeistern – Schreibwerkstatt für gute Spendenpost

Demnächst neue Termine

Haus landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
Dortmund

Kosten: 25 €

 

Referent: Hansjörg Federmann

Schritt für Schritt zum eigenen Spendenbrief 

Der Spendenbrief ist eines der wirkungsvollsten Instrumente im Fundraising. Er macht es möglich, viele Menschen zu erreichen und zugleich auf persönliche Weise anzusprechen. Im Workshop lernen Sie die grundlegenden psychologischen Faktoren kennen, die den Erfolg Ihres Briefes ausmachen – aber auch die praktischen Anforderungen an die Briefgestaltung und die Durchführung einer Versandaktion. Schritt für Schritt nähern Sie sich der ansprechenden Beschreibung Ihres Projektes und halten am Ende einen fertigen Brieftext in den Händen.