Fundraising
Veranstaltungen

8. Fundraisingtag Rheinland-Westfalen-Lippe

Auf Schatzsuche in der Förderlandschaft
Projektmittel finden und erschließen
 

Zahlreiche Organisationen und Programme fördern auf Antrag Projekte kirchlicher und diakonischer Träger. Nicht selten auch mit großen Beträgen. Wesentlich ist es, in der vielfältigen Förderlandschaft die passenden Partner zu identifizieren und Anträge richtig zu stellen. Oftmals gibt es die Möglichkeit, im Verbund mit anderen Kooperationspartnern den Verwaltungsaufwand gering zu halten. Beim Fundraisingtag können Sie dazu von Fachleuten lernen.

Den Impulsvortrag hält Torsten Schmotz. Er hat sich mit dem Institut „Förderlotse“ in diesem Feld einen Namen gemacht und vermittelt lebendig und praktisch, welche Wege es zu erfolgreichen Projektpartnerschaften gibt.
Workshops vertiefen die Anregungen auf unterschiedliche Themen und Interessen hin. Darüber hinaus ist der Fundraisingtag stets ein inspirierender Ort der Begegnung mit vielen anderen, die ebenfalls im kirchlichen Fundraising unterwegs sind.

 

Zielgruppe:    Interessierte, berufliche Anwenderinnen und Anwender
Zeit:              17. September 2020, 10.00-16.30 Uhr,
Ort:               Reinoldinum, Schwanenwall 34, 44135 Dortmund
Kosten:         Die Teilnahme ist kostenfrei
Anmeldung und Prospekt mit Workshopangeboten: ab April 2020 www.kd-bank.de/fundraisingtag

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Lippischen Landeskirche, der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe und der Bank für Kirche und Diakonie.